text.skipToContent text.skipToNavigation

AVIE ACOSTA

GENDER-FLUID MODEL

Avie Acosta hat keine Angst vor Veränderung. Mit 19 ließ das Gender-Fluid Model eine erdrückende Erziehung in Oklahoma für das völlig unbekannte New York hinter sich. Eine Veränderung des Lebens, der Karriere und der Identität. Und das alles im Zeitraum weniger Monate.

Aufgewachsen in einer "sehr kleinen" Stadt in den mittleren südlichen Staaten, fühlte sich Avie nie wohl. Fehl am Platz in der eigenen Umgebung und eigenen Haut. In den späten Teenagerjahren trug Avie einen Rock in der Highschool und erhielt viele seltsame Blicke. Und bald darauf war es einfach genug.

Eine große Veränderung war nötig, um die eigene Identität herauszufinden. Und irgendetwas zog Avie nach New York.

"UMARME DEN WANDEL. VERÄNDERUNG IST DIE BESTÄNDIGSTE KRAFT IN UNSEREM LEBEN.”

Avie ging durch das, was Avie als eigene "Metamorphose" beschreibt: das alte Leben und die Menschen, die zurückhielten, abzuschütteln, sowie die vorgeschriebene Geschlechtsidentität abzulehnen. Der Job in einer Sports Bar wurde geschmissen und es ging in die große Stadt mit null Kontakten im Handy und drei Koffern in den Händen. Zu der Zeit wurde Avie innerhalb von zwei Wochen zurück erwartet. Vier Jahre später gibt es dafür kaum noch eine Chance.

Im Alter von 23 Jahren ist Avie eines der führenden androgynen Stars der Modebranche. Einige der größten Designer der Welt zu den Freunden zählend, modelt Avie auf vielen der großartigsten Laufstege, die es gibt. Avie lebt frei. Uneingeschränkt. Und kümmert sich darum, selektiv mit der Arbeit zu sein, um regelmäßige Pausen zu ermöglichen und sich auf Achtsamkeit zu konzentrieren.

"Widerstandsfähigkeit war früher ein äußerer Ausdruck von Starrheit, Manieren und Aggression. Jetzt spricht es den inneren Geist an.”

Avie sieht Wandel als ein mächtiges Werkzeug, das Menschen zur Verfügung steht. Und hat Ratschläge für alle, die ihr Leben neu gestalten wollen oder die mit ihrer Umgebung oder Identität kämpfen.

“Starte mit kleinen Veränderungen. Begrenze die Anzahl, die Du machst. Gib Deinem Geist und Körper Zeit sich anzupassen, damit die gepflanzten Samen durch den Boden brechen können.”

Im Fall von Avie war Veränderung wichtig, nicht nur für das eigene Wohlergehen, sondern weil es einen Weg ebnete, dem andere folgen können. Avies Präsenz auf dem Laufsteg fordert die gesellschaftliche Annahme eines bestimmten Geschlechtes heraus und ebnet den Weg für weitere, alternative Models in der Zukunft.

Rebellen wie Avie sind diejenigen, die Veränderungen ermöglichen.

WAS BEDEUTET TOUGH IN 2020?

In den letzten sechs Jahrzehnten hat sich die Definition von "stark" sehr verändert. Wir haben Avie Acosta gefragt, was es heisst, stark zu sein in 2020.

Sehe mehr Geschichten