text.skipToContent text.skipToNavigation
Artikel zur Wunschliste hinzugefügt

Melde dich an / Registriere dich, um Deine Artikel dauerhaft zu speichern und Updates zu Artikeln zu erhalten, die Du liebst

Deine Wunschliste ist voll

Wir sind froh, dass Du so viele Artikel liebst. Alle hinzugefügten zusätzlichen Artikel ersetzen die ältesten Artikel in Deiner Wunschliste.

Wunschliste anzeigen
Deine Wunschlisten sind zusammen getan

Keine Sorge. Wir haben alle Dinge, die Du liebst, in einer Wunschliste für Dich gespeichert.

Wunschliste anzeigen

 
 

DIE AUDRICK PLATTFORM: NEU ERFUNDEN


Haltung in der Höhe. Die Audrick-Kollektion ist der erste Schritt in unserer Plattform-Evolution, und fünf Künstler aus ganz Europa haben unsere neue, hoch aufragende leichte Sohle entwickelt. Kreativität zu neuen Höhen verhelfen.
 

Du kannst den unten stehenden Inhalt nicht sehen? Möglicherweise musst Du Deine Cookie-Einstellungen ändern: EINSTELLUNGEN ÄNDERN

VON TRASHYMUSE


Aus den Köpfen des in Berlin ansässigen virtuellen Modekollektivs @trashymuse wurde die Audrick-Plattform in eine Cyberlandschaft eingeführt und schuf ein digital betriebenes Stück, das immer noch das Ethos der DM anspricht.

DURCH UNERFORSCHTE FELDER


Virgile, Etienne und Antoine, besser bekannt als @unexplored_fields, sind ein Kunstkollektiv mit Sitz in Paris. Sie nutzen 3D-Kunst, um in das Unerforschte vorzudringen, und hier haben sie die Audrick-Plattform neu erfunden, inspiriert von Nicolas Winding Refns Film Drive und seiner melancholischen und futuristischen Atmosphäre.

VON RAWTAPE


Rory Wood arbeitet unter dem Label @rawtape und ist Regisseur und Cutter für Video und Fotografie. Seine Arbeit rekontextualisiert die Sprache der Subkultur und bietet mithilfe von Video eine neue Perspektive auf die Audrick-Plattform in einer futuristischen urbanen Umgebung.


 

VON HARDMETACORE


Alessandra Vuillermin, im Volksmund bekannt als @hardmetacore, zeigt der Welt die Schönheit der CGI-Kunst. Sie stammt aus Mailand und hat die neue Audrick-Plattform in einer ihrer digitalen Märchenlandschaften neu erfunden, eine Hommage an ihre Heimatstadt.


 

VON OMEN


Art Director und Grafikdesigner Matteo Pizzo, besser bekannt als @omenpizzo, ist ein autodidaktischer 3D-Künstler. Er hat die neue Audrick-Plattform in einer futuristischen, digitalisierten Szenerie neu erfunden, umgeben von hüpfenden Bällen und ikonischen Symbolen aus seiner Heimatstadt Mailand, wie der Kuppel der Galleria Vittorio Emanuele und der Schlange, einer antiken Ikone der Stadt.

TDER AUDRICK: HALTUNG AUF HÖHE



Neuland. Packe die ganze Höhe unserer renommierten Quad-Sohle in eine leichte Konstruktion und entdecke alle Funktionen und das, was unsere neue Hybrid-Plattform ausmacht.