text.skipToContent text.skipToNavigation

COVID-19 FAQ

Welche Maßnahmen ergreift Dr. Martens, um seine Mitarbeiter und Kunden zu unterstützen?

Wir sind uns bewusst, dass dies eine schwierige und unsichere Zeit für unsere Kollegen und Kunden ist. Unsere Priorität ist jedoch ihre Gesundheit und Sicherheit, und wir tun alles, um die potenzielle Ausbreitung des Virus zu minimieren.

Unsere Geschäfte in Europa (einschließlich Großbritannien) und den USA sind nach den neuesten Empfehlungen der Regierung und der Gesundheitsbehörden bis auf Weiteres geschlossen. Wir haben alle anderen Filialleiter (in Asien) gebeten, weiterhin Notfallpläne für die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden und Mitarbeiter zu erstellen. Wir haben die Reinigungspläne an unseren Arbeitsplätzen und im Einzelhandel verbessert, und wo immer es möglich ist, werden Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt. Wir haben auch die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in unseren Produktionsstätten und Vertriebszentren verbessert.

Die Mitarbeiter der Zentrale wurden mit allen notwendigen Arbeitsmitteln ausgestattet, um von zu Hause aus arbeiten zu können. Mitarbeiter, denen geraten wurde, sich zu isolieren, und die nicht von zu Hause aus arbeiten können, wie z. B. unsere Schuster oder Mitarbeiter des Vertriebszentrums, werden weiterhin bezahlt.

Wir verfolgen genau die aktuellen Meldungen von den lokalen Regierungen, den Gesundheitsbehörden und der Weltgesundheitsorganisation, um sicherzustellen, dass wir auf dem neuesten Stand sind, wie wir unsere Kunden und Mitarbeiter am besten unterstützen können.

Ich habe ein Produkt online bestellt; wird diese Bestellung von den Folgen des Virus betroffen sein?

Unsere Website ist online und unser Team arbeitet hart daran, dass alle Bestellungen wie gewohnt bearbeitet werden.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation müssen wir die Lieferungen im Einzelnen überprüfen. Bitte beachtet, gemäß den neu erlassenen Anweisungen zur Eindämmung des COVID-19 Virus in Deutschland, kann es daher bei manchen Bestellungen zu Verzögerungen kommen. Die aktuellsten Informationen findest Du hier

Wenn ein Mitarbeiter von Dr. Martens zur Selbstisolation gezwungen wird, erhält er dann bezahlten Krankenurlaub?

Im Falle einer nötigen Selbstisolation eines Mitarbeiters,werden wir ihn und seine Angehörigen weiterhin unterstützen.

Mitarbeiter, denen geraten wurde, sich selbst zu isolieren, und die nicht von zu Hause aus arbeiten können, wie z. B. Mitarbeiter unserer Fabrik oder unseres Vertriebszentrums, werden bezahlt.

Kann ich Dr. Martens-Produkte weiterhin online kaufen?

Ja, unser Online-Shop bleibt wie gewohnt geöffnet

Sind die Dr. Martens Fabriken in Großbritannien und Asien weiterhin in Betrieb?

Unsere Fabriken bleiben wie gewohnt in Betrieb.

An allen unseren Standorten ergreifen wir verstärkte Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass wir unsere Kollegen und Verbraucher schützen können.

In unseren Fabriken und Vertriebseinrichtungen ist Händewaschen obligatorisch, und wir haben weitere Maßnahmen ergriffen, um die Reinigungspläne unserer Arbeits- und Einzelhandelsumgebungen zu verbessern. Wo immer möglich, werden Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

Ich habe online einen Einauf getätigt, kann diesen aber nicht retounieren, da mein Land sich im Stillstand befindet. Was soll ich tun?

Alle Online-Einkäufe, die am oder nach dem 15. Februar getätigt wurden, können bis zum 30. Juni zurückgegeben werden.

 
Mein örtliches Geschäft ist geschlossen. Liegt das daran, dass sich ein Mitarbeiter des Geschäfts mit dem Coronavirus infiziert hat?

Nein, das ist nicht der Grund.

Wir haben die Entscheidung getroffen, das Geschäft aufgrund der erhöhten Risiken und Bedenken im Zusammenhang mit dem Coronavirus-Ausbruch zu schließen und den neuesten Anweisungen von Regierung und Gesundheitsbehörden Folge zu leisten.

Wir entschuldigen uns für etwaige durch die Situation enstandenen Unnanehmlichkeiten, jedoch haben die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden und unserer Teams für uns oberste Priorität.

Unsere Website drmartens.com ist wie gewohnt erreichbar.

Wann wird mein örtliches Geschäfft wieder geöffnet?

Wir folgen derzeit den Ratschlägen der örtlichen Regierung und der Gesundheitsbehörden, weshalb unsere Geschäfte in Europa und den USA vorübergehend geschlossen bleiben. Wir können zu diesem Zeitpunkt keine Auskunft darüber geben, wann ein Geschäft wieder geöffnet wird. Die aktuellsten Informationen zu den einzelnen Geschäften findet ihr jedoch auf unserer Store Locator-Seite. Unser Online-Shop drmartens.com bleibt wie gewohnt geöffnet .

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, aber die Sicherheit unserer Kunden und Kollegen hat für uns oberste Priorität.

Erhalten eure Einzelhandelsmitarbeiter bezahlten Urlaub, während ein Dr. Martens-Geschäft geschlossen ist?

Ja, wir haben beschlossen, unsere Geschäfte vom 17. bis 29. März zu schließen. Mitarbeiter, die in unseren geschlossenen Filialen arbeiten, einschließlich Europa und den USA, werden in dieser Zeit bezahlt.

Welche konkreten Schritte unternehmt ihr, um sicherzustellen, dass ein Dr. Martens-Geschäft angemessen desinfiziert wird?

An allen unseren Standorten ergreifen wir verstärkte Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass wir unsere Kollegen und Kunden schützen.

Inwieweit arbeitet Dr. Martens mit den örtlichen Behörden zusammen, um diejenigen zu identifizieren, die möglicherweise gefährdet waren?

Wir verfolgen die aktuellsten Meldungen der Regierungen, der Gesundheitsbehörden und der Weltgesundheitsorganisation genau, um sicherzustellen, dass wir auf dem neuesten Stand sind, wie wir die DM-Community am besten unterstützen können.

Um unsere Kunden und Kollegen zu schützen, haben wir unsere Geschäfte in Europa (einschließlich Großbritannien) und den USA bis auf Weiteres vorübergehend geschlossen. Wir haben alle anderen Filialleiter gebeten, weiterhin Notfallpläne für die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden und Mitarbeiter zu erstellen. Wir haben die Reinigungspläne an unseren Arbeitsplätzen und im Einzelhandel verbessert, und wo immer es möglich ist, werden Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

Die Mitarbeiter der Zentrale wurden mit allen notwendigen Arbeitsmitteln ausgestattet, um von zu Hause aus arbeiten zu können. Mitarbeiter, denen geraten wurde, sich selbst zu isolieren, und die nicht von zu Hause aus arbeiten können, wie z. B. unser Fabrik- und Einzelhandelspersonal, erhalten bezahlten Krankenurlaub.

Ich habe im Geschäft einen Artikel gekauft, den ich zurückgeben möchte, aber mein Geschäft ist jetzt geschlossen. Was kann ich tun?

Aufgrund der aktuellen Situation verlängern wir unsere Rückgabefrist. Alle Einkäufe, die am oder nach dem 17. Februar im Geschäft getätigt wurden, können bis zu 14 Tage nach der Wiedereröffnung unseres letzten Geschäfts zurückgegeben werden. Um bei der Wiedereröffnung des Geschäfts auf dem neuesten Stand zu bleiben, abonniert bitte unseren Newsletter.

Ich habe online einen Einauf getätigt, kann diesen aber nicht retounieren, da mein Land sich im Stillstand befindet. Was soll ich tun?

Alle Online-Einkäufe, die am oder nach dem 15. Februar getätigt wurden, können bis zum 30. Juni zurückgegeben werden.